Startseite
  Archiv
  BMI der Stars
  Büchervorstellung
  Hunger???
  WeightInControl
  Thinspiration
  Energiegehalte
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/summervoice

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
19. Dezember 2006: Na also!

Frühstück: 1DiätBrot, 1Scheibe WeightWatcherKäse, Curry, Gurke, 1Special-K-Riegel (84kcal), Kaffee+Milch 

> 270kcal (Sorry, aber ich liebe frühstücken!)

Mittag: 1Liter Wasser, 1DiätPudding 0,1%Fett, 2 Fincrisp-Knäcke

Abends: 1Tai-Suppe (fettarm), 1 Orange, 1 Apfel, 1 Reiswaffel

Tagesgesamt: 640kcal

Gewicht: 59kg / 180cm (-1kg)

BMI: 18,2

Hola,

Danke liebe Ana. Na da hat das Jammern ja gerstern doch etwas gebracht.Herzlich Willkommen im Untergewicht! Na da fühle ich mich doch heute richtig motiviert zu Situps und hometrainer. Dafür bin ich heute den ganzen Tag zu Hause und dann auch noch allein. Hoffentlich schleiche ich mich nicht in die Küche. Aber ich habe Diät-Suppe da mit weniger als 80kcal und Orangen für den Notfall. Mein Freund arbeitet heute den ganzen tag und die ganze Nacht. Hoffentlich überstehe ich die Einsamkeit. Zur Not bleibt mir noch ein Ausflug ins Solarium. Bis später

~Summervoice

 

 

Oh ja...  schön wärs!

 

19.12.06 11:08
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sab / Website (19.12.06 11:40)
Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit.
Ich kenne das Gefühl dünn sein zu wollen, verstehe aber dennoch nicht, wie man sich so schaden kann. Seinen Körper kaputt macht. Sich runinert.


Summervoice (19.12.06 17:31)
Hey Sab,

ich war ja ganz verwundert, dass ich meinen ersten Kommentar bekomme. Ich habe den Blog nämlich nur so für mich als digitales Eß-Tagebuch eingerichtet. Aber ich freue mich. Es ist ja nicht nur der Wunsch dünn zu sein, es ist ein allgemeines Unwohlsein... Vielleicht auch Ausdruck meiner Leere, Unsicherheit, Orientierungslosigkeit.... Ich mag mich im Moment überhaupt nicht, die Diät hilft mir als Ankerpunkt meines Verlorenseins... ich weiß nicht ob du das nachvollziehen kannst. Ich war auch auf deiner Seite. Ich hoffe dir geht es gut und ich wünsche dir viel Kraft und ein erträgliches, vielleicht sogar sehr schönes Weihnachten. ~summervoice

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung