Startseite
  Archiv
  BMI der Stars
  Büchervorstellung
  Hunger???
  WeightInControl
  Thinspiration
  Energiegehalte
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/summervoice

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
19.Oktober 2006: Ohje

Frühstück: 1 Brötchen, 1/2 Streuselschnecke, Kakao

Mittag: 1/2 Apfelstrudel, Kaffee (erbrochen)

Abendbrot: 6 Oliven, Cola light, Wasser

Gewicht: 63kg / 180cm

BMI: 19,4

Hi,

Oh mein Gott war ich schon lange nicht mehr online. Aber diese Auszeit habe ich gebraucht. Es hat sich so vieles verändert und meine Beziehung stand auch auf der Kippe. Seit drei Wochen studiere ich und kellner 4 Nächte die Woche und meine Beziehung zu meinem Freund ist auch wieder stabil. Dafür habe ich das Abnehmen ersteinmal völlig ruhen gelassen und nur darauf geachtet nicht zu zunehmen. Naja. wenigstens das ist mir gelungen. Es ist aber auch verdammt schwierig. Den ganzen Tag bis spät Nachts auf Achse sein, sich konzentrieren, denken, lesen, Kellnern und rumrennen und dabei nichts essen. Ich weiß noch nicht wie ich das manage. Morgen werde ich erstmal wieder anfangen mein essen zu dokumentieren und mich mehr zu kontrollieren. Schließlich steht die 55 immer noch im Raum! Und mit einem BMI von 19 bin ich immer noch ganz schön unstraff. Aber bis zum Sommer habe ich das hoffentlich geschafft. Ich möchte endlich mal an den Bagger gehen können ohne mich schon im T-shirt zu schämen. Wenn es nicht diese blöde Mensa gäbe. Naja zu Glück ist da eine Salatbar, an die ich mich bloß wenden muß. Ich habe mir jetzt auch das Buch "Alice im Hungerland" gekauft und das ist ganz spannend. Gehe jetzt lesen. Guts Nächtle

~summervoice

19.10.06 22:40


22.10.2006: not 2day

Nahrung: noch keine

Trinken: Multisaft light

Gewicht: 62,5kg/180cm

BMI: 19.3

Hi,

oh man, heute ist kein Guter Tag. Ich habe einen totalen Helm dran, fühle mich wie übrfahren, habe schlecht geschlafen, muss gleich auf Arbeit und ab heute beginnt meine neue strenge Ana - phase. Ich habe mich so gehen lassen. Schrecklich. Gestern habe ich sogar einen Cocktail mit Sahne getrunken, den mir mein Freund einfach gekauft hat. Ich habe mich hinterher zu vollgestopft gefühlt. das Zeug kam mir schon von ganz allein fast wieder hoch, aber keine gelegenheit zum brechen. Die Toiletten in der Lokation waren immer besucht, nie allein. Jetzt muß ich mich bestrafen. Wollte bis weihnachten noch eine Hosengröße runter.  Diese häßliche 19 im BMI. Ich möchte eine 17 sehen. Ohman. Heute ist ein schrecklicher tag. Ich weiß ich muß mich fürs Kellnern stärken, aber ich bekomme heute nichts runter. essen ist heute eckelig.

~summervoice

 

 

22.10.06 13:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung