Startseite
  Archiv
  BMI der Stars
  Büchervorstellung
  Hunger???
  WeightInControl
  Thinspiration
  Energiegehalte
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/summervoice

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
28.September 2006: New Butterfly

Nahrung:  2 Sch. Brot, 1 Müsliriegel

Trinken: Wasser, Kaffee, 1 Kakaomilch, RedBull sugarfree, Cola light

Gewicht: 64 kg / 180cm (sehr schlecht)

BMI:  19,8 (sehr schlecht)

Hallo,

So, nachdem ich in den letzten 6 Monaten von 74kg auf 64kg abgenommen habe, brauche ich einen neuen Motivationsweg. Aber heute wird ein guter Hungertag. Ich habe gefrühstückt und nun werde ich die halbe Nacht kellnern. Da bin ich kräftig am laufen und habe null Gelegenheit zum essen. Mal schauen was die Waage morgen sagt.

~summervoice

28.9.06 13:52


29. September 2006: freetime Butterfly

Nahrung: 2 Sch. Brot, 3EL Nudeln

Trinken: 2 Kaffee, 1 Kakao, Wasser, Wasser....

Gewicht: 63kg / 180cm (Schlecht, aber -1kg *jipie*)

BMI:  19,4 (wird schon)

Hi,Jaja, das mit dem Kellnern stellt sich also doch als totaler  Abnehmburner heraus. Ich mußte gestern 9 Stunden lang Kisten, Getränke, Gläser schleppen, polieren, Treppen hoch und runter. Meine Arme fühlten sich an wie Pudding und meine Kondite will ich mal gar nicht erwähnen. Zur Sünde mußte ich eine richtige Cola (mit Zucker *bäh*), eine O-Saft und Sekt (trocken) trinken und Nachts um drei war ich so ausgehungert und schlapp, dass mein Freund mich noch zu einem halben Brötchen zwang. Als Ich heute Morgen aufwachte, dachte ich schon "Ohje, die Waage wirds mir danken" Aber nein. EIN KILO WENIGER! Das ist gut. Somit bin ich meiner ersten Etappe (62kg) schon mega nah. Dann habe ich zwölf kilo runter. und es fällt mir gar nicht schwer! Nun gut. Mal schauen wie hart ich für die 58kg arbeiten muß. Schade nur. Ich dachte immer mit 62kg habe ich meine Traumfigur. Aber dem ist wohl nicht so! mal schauen wann endlich das Oberschenkelinnenfett weg geht! was für ein Wort. Daraus müßte man eine eigene Problemzonenindustrie machen.

Bis dann Summervoice

 

29.9.06 13:12


29.September 2006: Evening again

Ja da bleibt mir wohl nur noch ein Eintrag. Heute wird ein schöner, aber auch furchtbarer Abend - ich weiß noch nicht. Ich habe heute in meiner WG sturmfrei. Ist das gut? Auf der einen Seite ja, denn mein Körper kann endlich mal seine Freiheit genießen und rein und raus lassen was er will. Dazu höre ich nur "Alles was du heimlich ist, sieht morgen die Öffentlichkeit" Ja ich weiß. Ich bin auch gerade dank einem Pott Kaffee satt und ich habe auch endlich das erste mal die neue Sprite zero entdeckt und gekauft. Sprite trinken ohne kalos. Supi. Aber heute habe ich das erste mal die 63 gesehen und hundert mal meinen BMI ausgerechnet und mein Ziel neu auf die 55kg gesteckt. Das ist dann ein für mich perfekter 17 BMI. Also noch 8Kg runter. Wenn ich das bis Silvester schaffe (ist ja noch hin) , kann ich das nächste Jahr happy beginnen :-) Aber heute werde ich meinem müden Stoffwechsel erstmal den Stinkefinger zeigen und Abendessen. Ich habe mir Eisbergsalat, Thunfisch in Wasser und Vollkornspaghettie gekauft. Hoffentlich ertrage ich das Völlegefühl. aber wenn nicht, ist das nicht schlimm - ich bin ja allein. Hoffentlich steigt mir die Einsamkeit nicht zu kopf. Ich mußte vorhin schon weinen, als ich mich isoliert fühlte. Es ist doof. Man kann mit niemanden reden. Mein Mitbewohner läuft nur an mir vorbei und sagt "du hast ja gar kein A*** mehr in der Hose" Toll. Und mein Freund: "Aber laß mir noch was dran, nicht dass du dann klapperst" und meine beste Freundin nöllt nur und ist genervt von meinem Anti-ess-wahn. Ja alleine wohnen ist da schon einfacher. Egal. Ich bekomme das hin. Morgen muß ich jedenfalls ganz früh aufstehen und kellner und danach habe ich gleich ein Konzert. Das heißt ich komme den ganzen tag nicht zum essen. Das ist gut. Weg vom Heim. Bis morgen

~summervoice

29.9.06 19:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung